Mittwoch, 29. Juni 2016

Ein Kleid für mich

Einmal bitte kneifen...feste.

Vor ein paar Wochen hab ich mir das Lillestoff-Buch gekauft, von dem jeder so schwärmt. 
Die Schnitte haben mich auf alle Fälle schwer begeistert. Die Klamotten sitzen, sehen wunderbar aus und haben das gewisse Etwas.

Als dann Lillestoff dazu aufrief, Erwachsenenschnitte zu testen, MUSSTE ich mich einfach bewerben.  .......und zackbumm, ich war gefangen. 


Es musste schnell gehen, ein passender Stoff musste organisiert werden (dafür bin ich mit dem Zug gereist....im Regen gerannt....mit zwei Kindern...oh Mann, in der Pampa kommt man einfach nicht an Lillestoffe und der Internetweg war definitiv zu langsam!) und das Schnittmuster landete in meinem Briefkasten.
Es war auch keine Zeit mehr, das gute Stück aus einem billigen Probestoff zu nähen, 

ABER: Ich wurde mal wieder überzeugt. Die Teile sitzen einfach.

Das asymmetrisch geschnittene Kleid "Suzan" von Susalabim / Lillestoff ist total vorteilhaft und ihr wisst ja, dass ich beim Endgegner Bauchspeck angekommen bin (er ist faaaaast bezwungen!!!)....Mich haben ernsthaft schon zwei Leute unabhängig voneinander angesprochen, ob ich abgenommen habe. 
Das Kleid (und die netten Menschen) sind mir schon mal sehr sympathisch.

Was auch genial ist: "Suzan" ist irre schnell genäht. Ging wirklich ganz fix an einem Abend!
Es ist ein herrliches Sommerkleid aus dehnbaren Stoffen (Gr. 32-52) mit kurzen Ärmeln und der Ausschnitt zeigt auch nicht zu viel. Genau so, wie ich es mag.

Vernäht hab ich den außergewöhnlich schönen Stoff "El Oro" von +Bernadette Krenski (Kluntjebunt) für +Lillestoff GmbH. Das Design hat mich einfach sofort überzeugt.


Ich freu mich auf mehr Schnitte von den Guten, mein Kleiderschrank wird sich nämlich definitiv noch füllen!

Verlinkt bei: Ich näh bio, Lillestoff, seasonal sewing, after work sewing, me made mittwoch





Kommentare:

  1. Hallo Du,
    das Kleid ist ja mal mega hübsch geworden!!!
    Und Du siehst klasse da drin aus :)
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, ich danke dir, das freut mich sehr! Du machst wirklich tolle Häkelsachen, da schaue ich liebend gerne mal wieder bei dir vorbei!

      Löschen
  2. Ein tolles Kleid mit tollem Stoff! Verrätst Du mir den Tip wie Du den Endgegner bezwungen hast? Bin auch grad mit dem am Kämpfen😉
    Lg Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Sorry, ich bin noch nicht so "Blogbewandert" und hab jetzt erst gesehen, dass du geschrieben hast, hihi :D Aaaalso, der Endgegner ist noch nicht ganz bezwungen. Es fehlen immer noch rund 4-5 kg. Aber es wird schön langsam. Ich muss zugeben, dass ich ein enormer Spezijunkie bin. Und den hab ich jetzt einfach mal weggelassen. Und die Schoki reduziert. Und ich arbeite nun auch wieder, somit kann ich am Vormittag nicht mehr so viel futtern :D :D

      Löschen
  3. Hallo! Leider sind probenäh-Ergebnisse beim MeMadeMittwoch nicht erlaubt.
    Wir freuen uns , wenn Du mit einem anderen Kleid wieder mitmachst!
    LG, Katharina vom Team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem Katharina :) Dann weiß ich das jetzt :)

      Löschen